zu gast bei ORF1

Bestsellerautor Martin Prein zu Gast bei ORF1 „Willkommen Österreich“

Wie viel Humor verträgt der Tod? Darüber unterhalten sich in Willkommen Österreich drei Kabarettisten und ein Thanatologe Dr. Martin Prein.

Martin Prein präsentiert seinen Bestseller „Letzte Hilfe Kurs“ bei Stermann und Grissemann

©ORF/Hans Leitner

zu gast bei Hitradio Ö3

Ö3-„Frühstück bei mir“

Martin Prein mit seinem Buch zu Gast bei Ö3-Moderatorin Claudia Stöckl

Woher kommt die Scheu, einen Verstorbenen zu berühren  und wie Corona unsere verborgenen Todesängste weckt.

©Ö3/Martin Krachler

zu gast bei ORF

ORF "Talk 1"

Martin Prein & Lisa Gadenstätter zum Thema „Ich lebe und lerne vom Tod“

Faszinierende, spannende und unterhaltsame Annäherungen an ein Tabu-Thema

zu gast bei SRF

Martin Prein im Schweizer Fernsehen bei SRF „Sternstunde der Nacht“

Vertiefende Gespräche mit Barbara Bleisch im jenseits der Tabus mit Fachleuten und Betroffenen.

Sterben müssen alle. Sterben üben kann aber niemand. Wie also sollen wir uns auf den eigenen Tod vorbereiten?

Presse-Clipping

Die Zeit

30. November 2019

Der Sonntag

03. November 2019

Kurier

01. November 2019

Tiroler Tageszeitung

01. November 2019

News: Coverstory

31. Oktober 2019

OÖ Nachrichten

30. Oktober 2019

NÖ Nachrichten

14. Oktober 2019

Welt der Frauen

01. Oktober 2019

Moderierte Reflexion

Wer ans Jenseits glaubt, ist trotzdem tot

€ 165,- pro Person inkl. Pausenverpflegung und Mittagessen

Gemeinsam wollen wir herausfinden, wie das Wissen um den Tod unser Verhalten, unser Denken und unsere Beziehungen beeinflusst. Wie wir dieses Wissen in unser Leben integrieren oder ihm auch ausweichen (müssen?). Wir versuchen Antworten zu geben auf die Frage: Wie leben wir mit dem Tod?

Mit Tiefgang, Humor und Leichtigkeit werden wir allem nachgehen, was uns zum Thema einfällt und beschäftigt. Wir hören einander zu, tauschen uns aus und stellen Fragen. Ein solches Nachsinnen kann in uns etwas bewegen, es kann im besten Fall unsere Beziehung zu uns selbst und unseren Mitmenschen bereichern.

Tagesseminar

Der Letzte Hilfe Kurs

€ 165,- pro Person inkl. Pausenverpflegung und Mittagessen

Der Letzte Hilfe Kurs bietet Ihnen Wissen & Aufklärung für künftige Begegnungen mit dem Tod und liefert konkrete Hilfestellungen im Umgang mit trauernden Menschen. Wir versuchen Antworten zu geben auf die Frage: Wie leben wir mit dem Tod?

Unter dem Motto: „Was alle angeht, müssen alle angehen“, bietet der Letzte Hilfe Kurs den Teilnehmenden Wissen, Aufklärung und brauchbare Hilfestellungen für künftige Begegnungen mit dem Tod an. Einerseits weil wir selbst unmittelbar durch einen Todesfall betroffen sein können.
Der reichhaltige Erfahrungsschatz des Vortragenden zum Thema lädt zu einer praxisnahen und lebendigen Reise ein.

Moderierte Reflexion

Wer ans Jenseits glaubt, ist trotzdem tot

€ 165,- pro Person inkl. Pausenverpflegung und Mittagessen

Gemeinsam wollen wir herausfinden, wie das Wissen um den Tod unser Verhalten, unser Denken und unsere Beziehungen beeinflusst. Wie wir dieses Wissen in unser Leben integrieren oder ihm auch ausweichen (müssen?). Wir versuchen Antworten zu geben auf die Frage: Wie leben wir mit dem Tod?

Mit Tiefgang, Humor und Leichtigkeit werden wir allem nachgehen, was uns zum Thema einfällt und beschäftigt. Wir hören einander zu, tauschen uns aus und stellen Fragen. Ein solches Nachsinnen kann in uns etwas bewegen, es kann im besten Fall unsere Beziehung zu uns selbst und unseren Mitmenschen bereichern.